Bogensport

     
 

Trainingszeiten

Dienstag
Mittwoch
 DonnerstagFreitag
Samstag
     
                      
10:30 - 12:30 Uhr


Trainingsort

vom 01. Oktober bis 30. April in der TVA Turnhalle, Kochstrasse 10

vom 01. Mai bis 30. September auf dem Bolzplatz, Berliner Allee

Informationen

Fragen richtet bitte per Email an bogensport@tva-1860.de oder telefonisch an die Abteilungsleiterin Renate Vieweg (06095-8100)

Trainer

Renate Vieweg, Abteilungsleiterin und Trainerin


Leitbild

Als Leiter der Bogenabteilung des TVA haben wir in Zusammenarbeit mit unseren Bogenschützen ein Leitbild erstellt, das für uns maßgebend ist und für unsere Bogenschützen eine Orientierung darstellen soll.
Wir wollen unsere Jugendlichen auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden begleiten und ihnen verschiedene positive Werte vermitteln.
Da wir in erster Linie ein Sportverein sind, haben wir vor allem die Aufgabe, sportliche Leistungen zu fordern und zu fördern.
Doch nicht nur der sportliche Erfolg ist uns wichtig. Ebenso bedeutend ist es, sich in unserer Gemeinschaft zurechtzufinden, diese zu erleben und neue Kontakte zu knüpfen.
Dabei wird der Toleranz und Wertschätzung verschiedener Charaktere besondere Beachtung geschenkt. Ein freundlicher Umgangston, Akzeptanz und Einhalten von Regeln sowie gegenseitiger Respekt werden bei uns gelebt und gelehrt.
Neue Bogenschützen sind uns willkommen und werden in unsere Gemeinschaft integriert. Auch als Familiensport ist das Bogenschießen bestens geeignet.
Auch Spaß und Geselligkeit kommen bei uns nicht zu kurz. Jeder soll sich in unserer Gemeinschaft wohl fühlen.
Unsere Trainer und Übungsleiter sind nach dem modernsten Stand der Schießtechnik ausgebildet.
Was wir an unsere Schützen weitergeben möchten, haben wir in den 3 K`s zusammengefasst:
"Konzentration, Kondition und Körperbeherrschung"


unser Sport

Im März 2003 war es endlich wieder soweit. Wir konnten durch die engagierte Unterstützung von Herrn Günther Christl wieder neu starten. Die Bogensportler hatten einen Verein gefunden, der unseren Jugendlichen positiv gegenübersteht. Es waren vorab viele Fragen zu klären, Bogenschießen im TVA, geht das, ist doch kein Schützenverein.
Wir trafen uns am 02.04.2003 mit den Jugendlichen, deren Eltern und mit der Vorstandschaft, Herrn Kirbach und Herrn Christl, und gründeten unter Leitung von Renate Vieweg und Eddy Preußner die neue Abteilung. An der Berliner Allee wurde ein Übungsgelände mit Container angelegt, und der gesamte Fußballplatz wurde von der Stadt Aschaffenburg eingezäunt. Wir wurden von allen Seiten vorbildlich unterstützt. Die Vorstandschaft half uns finanziell und das Hausmeisterteam setzte sich bei der Einrichtung der Halle für uns ein. Herr Preußner brachte das Bogenmaterial auf den neuesten Stand und wir konnten endlich wieder in Ruhe und unbelastet dem Training entgegensehen.
Unsere Schützen sind bei Gau-, Bezirks- und Feldmeisterschaften vertreten und erzielen sehr gute Ergebnisse. Es ist unser Ziel, den Jugendlichen und Erwachsenen in der Freizeit eine angenehme Atmosphäre zu bieten, wobei sie aber auch die Möglichkeit haben, sich leistungsmäßig zu entwickeln und Erfolge zu erzielen. Wir, die Bogenabteilung, geleitet von Renate Vieweg und Eddy Preußner, danken dem TVA für die freundliche Aufnahme und Unterstützung. Wir freuen uns auf noch viele gemeinsame
Jahre.